www.autotrailer-mieten.de

Ratgeber und Tipps rund um den Autotrailer

Startseite

Ratgeber

Gefahrenquelle Anhänger – darauf gilt es zu achten

Unaufmerksamkeiten in Verbindung mit Anhängern entwickeln sich schnell zu einem Unfall. Bereits eine fehlerhafte Sicherung oder ein zu riskantes Fahrmanöver kann den Autotrailer aus der Bahn bringen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Anhänger professionell abzusichern und den Transport so vorsichtig wie möglich zu gestalten. Die folgenden Gefahren können sich hierbei ergeben:

1) Zu hohe Geschwindigkeit
Nicht ohne Grund gibt es für die meisten Anhänger ein klar festgelegtes Maximum. Häufig liegt dieses bei 100 km/h, doch auch 80 km/h sind keine Seltenheit. Eine Überschreitung dieses Tempos führt nicht nur zu gravierenden Einschnitten in der Verkehrssicherheit, sondern lässt zudem den Versicherungsschutz entfallen. Wer bewusst gegen die in den Papieren des Anhängers festgeschriebenen Anforderungen verstößt, geht ein hohes Risiko ein.

2) Fehlerhafte Beladung
Ähnliches wie für die Geschwindigkeit gilt auch für die Beladung. Achte aus diesem Grund darauf, dass dein Fahrzeug nicht zu schwer ist. Bereits wenige kg haben eine enorme Auswirkung auf das Fahrverhalten des Anhängers, worauf dieser nicht ausgelegt ist. Die klassischen Manöver zum Ausweichen, die bei einer gewöhnlichen Beladung problemlos möglich sind, können zu einem vollständigen Verlust über die Kontrolle des Anhängers führen. Sicherheit geht daher immer vor.

3) Hinausragende Ladung
Die Maße des Anhängers gelten seitlich auch als Begrenzung für den Transport des Fahrzeugs. Abstehende Fahrzeugteile wirken nicht nur irritierend, sondern sind auch für die tägliche Nutzung eine enorme Gefahr. Sorge aus diesem Grund für eine ausreichende Kennzeichnung abstehender Teile und miss die Abstände genau ab. Dadurch vermeidest du, dass du gegen die Grundlagen der StVO verstößt und bist zu jedem Zeitpunkt auf der sicheren Seite.

Schütze dich vor Strafen und Bußgeldern
Ein Verstoß gegen die Anforderungen des Beladens wird schnell teuer. Sollte die Masse des Anhängers bei mehr als 2 Tonnen liegen, gibt es bereits für Überladungen mit mehr als 5 % Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Schütze dich aus diesem Grund vor fehlerhafter Beladung und sorge mit einer sicheren Fahrweise sowie mit einer geeigneten Beladung für weniger Risiken.

Weitere Beiträge

Welcher Führerschein?

Wenn es um das Ziehen eines Autotrailers geht, spielt das Gesamtgewicht eine entscheidende Rolle.

Autotrailer richtig beladen

Du möchtest einen passenden Autotrailer mieten, um dein Fahrzeug sicher zu transportieren? Dann solltest du dich zunächst über die richtige Ladung informieren.

Eine oder zwei Achsen?

In der Regel unterscheiden sich die Anhänger durch die Ausführung der Achsen, wobei einige Anhänger über zwei Achsen verfügen, andere hingegen nur eine Achse aufweisen.

Die Seilwinde am Autotrailer

Sowohl zum einfachen Befördern als auch zum Ziehen oder Heben sind die Seilwinden hervorragend geeignet und helfen dir kompetent weiter.

Zurück